Log inRegister
English

700 Nebeneintragung Personenname

In Kat. 700 können angegeben werden:
  • weitere geistige Schöpfer (falls die 1XX Haupteintragung bereits belegt ist)
  • mitwirkende Personen
  • Titel von in Beziehung stehenden Werken bzw. in der Manifestation verkörperten Werken

Mit F3 kann man überprüfen, ob es einen Normdatensatz in der GND gibt und gegebenenfalls mit diesem verlinken. Der GND-Index sortiert sowohl nach Titel als auch nach Autor. Im Index scheinen alle im GND-Datensatz eingetragenen abweichenden Benennungen auf.


700 X# Nebeneintragungen / Weitere Eintragungen für Personen

Feldstruktur und Suchbarkeit

MARC Indikator Subfeld Inhalt (Nicht) Wiederholbar Suchbarkeit in Alma - Suchindex
700 Personenname W  
700 X# $$a Personenname NW
  • Ersteller
  • Namen
  • Stichwörter
$$b Zählung NW
  • Ersteller
  • Namen
  • Stichwörter
$$c Titel und andere Wörter in Verbindung mit einem Namen NW
  • Ersteller
  • Namen
  • Stichwörter
$$d Datumsangaben in Verbindung mit einem Namen NW
  • Ersteller
  • Namen
  • Stichwörter
$$0 IDN des Normdatensatzes oder Standardnummer NW
  • Normdatei-ID
$$4 Funktionsbezeichnungscode W -
Hinweis: "Namen" und "Normdatei-ID" durchsuchen auch die Kategorie 689 (Schlagwörter)!

Allgemeines

Bitte beachten Sie zum Thema "zahlreiche Verantwortlichkeitsangaben in 245 mit Beziehungen in 700" auch die Verbundrichtlinie VR: Informationen, die über die Standardelemente hinausgehen.

Indikatoren

Folgende Indikatoren stehen zur Auswahl:
  • Indikator 1# = Nachname, Vorname (in den Templates des OBV vorinstalliert)
  • Indikator 0# = Persönlicher Name
  • Indikator 3# = Familie
Indikatoren werden bei Verknüpfung mit der GND automatisch eingespielt und korrigiert. Abweichende Namensformen werden in 900 Verweisungsform für Personen eingetragen, sofern kein Normdatensatz für die Person in der GND besteht.

Subfeld $$0 (IDN des Normdatensatzes oder Standardnummer)

Es enthält die Verknüpfung zur GND. Mit F3 gelangt man in die GND, "Ansicht" ermöglicht die Kontrolle des Normsatzes, "Auswählen" führt zur Verlinkung, mit "Abbrechen" verlässt man die GND ohne zu Verlinken. Ist ein Datensatz verlinkt, werden weitere Subfelder in 700 automatisch befüllt.
Zulässig sind ausschließlich Verknüpfungen mit Datensätzen, die eine eindeutige Zuordnung erlauben. Im Zweifel gilt aber auch hier: bevor falsch verknüpft wird, gar nicht verknüpfen! (Vergleiche ZR-FE-Newsletter 2016-3)

Subfeld $$4 (Funktionsbezeichnungscode)

enthält die Beziehungskennzeichnung, die verpflichtend zu vergeben ist. Die Kategorie ist mit einer CV-Liste hinterlegt, die sich öffnet, indem man den Code, die Bezeichnung oder ein Leerzeichen eintippt.
Hat die Person weitere Funktionen, werden diese im selben MARC-Feld in weiteren Subfeldern $$4 vergeben, unabhängig davon, ob es sich um eine Beziehungkennzeichnung für geistige Schöpfer oder Mitwirkende handelt.
Beziehungskennzeichnungen zwischen einer Ressource und Personen, Familien und Körperschaften haben in RDA immer eine ganz bestimmte Bedeutung, die in der im Toolkit angeführten Definition (RDA Anhang I) nachzulesen ist. Verwenden Sie Beziehungskennzeichnungen nur, wenn Sie sich vergewissert haben, dass diese für die konkrete Rolle einer Person, Familie und Körperschaft im Zusammenhang mit der vorliegenden Ressource auch korrekt ist! (Vergleiche RDA-Newsletter 2016-2)

Details und Hinweise zur ErfassungBeziehungskennzeichnungen in Subfeld 4

Beispiele:
700 1# $$a Schmidt-Dengler, Wendelin $$d 1942-2008 $$0 (DE-588)120837099 $$4 edt Beispiel: Herausgeber einer Ressource

100 1# $$a Neumayr, Matthias $$d 1958- $$0 (DE-588)133694852 $$4 aut $$4 edt Beispiel: Juristischer Kommentar: Die Personen sind sowohl Autoren als auch Herausgeber.
700 1# $$a Resch, Reinhard $$d 1966- $$0 (DE-588)136057233 $$4 aut $$4 edt

700 1# $$a Richter, Angela $$d 1952- $$0 (DE-588)122926137 $$4 hnr Beispiel: Gefeierte Person einer Festschrift

100 1# $$a Hofmannsthal, Hugo <<von>> $$d 1874-1929 $$0 (DE-588)118552759 $$4 aut $$4 rcp Beispiel: Briefwechsel zwischen 3 Personen, die sowohl Autoren als auch Adressaten sind
700 1# $$a Roller, Alfred $$d 1864-1935 $$0 (DE-588)118791036 $$4 aut $$4 rcp
700 1# $$a Strauss, Richard $$d 1864-1949 $$0 (DE-588)11861911X $$4 aut $$4 rcp

700 1# $$a Godard, Jean-Luc $$d 1930- $$0 (DE-588)118540009 $$4 fmd $$4 aus Beispiel: Person ist sowohl Regisseur als auch Drehbuchautor eines Films

100 1# $$a Hofmann, Kurt $$d 1954- $$0 (DE-588)1071838822 $$4 ivr Beispiel: Interviewer
und Interviewter
700 1# $$a Bernhard, Thomas $$d 1931-1989 $$0 (DE-588)118509861 $$4 ive

100 1# $$a Britten, Benjamin $$d 1913-1976 $$0 (DE-588)118515527 $$4 cmp Beispiel: Oper mit Komponisten als geistigem Schöpfer sowie 2 Librettisten
700 1# $$a Forster, E. M. $$d 1879-1970 $$0 (DE-588)118534408 $$4 lbt
700 1# $$a Crozier, Eric $$d 1914-1994 $$0 (DE-588)134635515 $$4 lbt

700 0# $$a Pius $$b II. $$c Papst $$d 1405-1464 $$0 (DE-588)118594702 $$4 rcp Beispiel: Person als Adressat

700 0# $$a Elisabeth $$b I. $$c England, Königin $$d 1533-1603 $$0 (DE-588)118529870 $$4 dte Beispiel: Person als Widmungsempfängerin
Informationen zur Erfassung von Personen und Familien in der GND finden sich auf der allgemeinen GND-Seite sowie im Detail auf der Seite Personen und Familien.

Nachlasskatalogisierung

Für die Nachlasskatalogisierung sind RNAB-konforme Beziehungskennzeichen in der CV-Liste mit dem Kürzel "NAK" gekennzeichnet: reine RNAB-Begriffe werden unter "oth" gereiht und als "nur NAK" gekennzeichnet, Begriffe mit MARC-Code als "auch NAK".

Weitere Informationen zur Nachlasskatalogisierung finden Sie hier.


700 X2 Titel von in Beziehung stehenden Werken bzw. in der Manifestation verkörperten Werken

Ist die vorliegende Ressource eine Zusammenstellung, wird in 700 12, 700 02 bzw. 700 32 der normierte Sucheinstieg von in Beziehung stehenden bzw. in der Manifestation verkörperten Werken erfasst, sofern der geistige Schöpfer eine Person oder Familie ist. Das ist insbesondere dann sinnvoll, wenn die Manifestationstitel der Teile und deren bevorzugte Titel voneinander abweichen (z.B. bei Übersetzungen). Der bevorzugte Sucheinstieg setzt sich immer aus dem Namen und den Lebensdaten des geistigen Schöpfers sowie dem Titel zusammen.
Anders als in Kat. 240 10 Bevorzugter Titel, wo der geistige Schöpfer nicht angegeben bzw. im Fall einer Verlinkung mit der GND nicht angezeigt wird, muss in 700 der geistige Schöpfer erfasst werden!
Für Details siehe Zusammenstellungen.

Feldstruktur und Suchbarkeit

MARC Indikator Subfeld Inhalt (Nicht) Wiederholbar Suchbarkeit in Alma - Suchindex
700 Nebeneintragung: Titel eines Werkes einer Person W  
700 X2 $$a Personenname NW
  • Ersteller
  • Namen
$$b Zählung NW
  • Ersteller
  • Namen
$$c Titel und andere Wörter in Verbindung mit einem Namen NW
  • Ersteller
  • Namen
$$d Datumsangaben in Verbindung mit einem Namen NW
  • Ersteller
  • Namen
$$f Datum eines Werkes NW
  • Titel
$$g Zusatz* W -
$$l Sprache eines Werkes NW
  • Titel
$$m Medium der Musikaufführung (Besetzung im Musikbereich) W
  • Titel
$$n Zählung eines Teils/einer Abteilung eines Werkes W
  • Titel
$$p Name eines Teils/einer Abteilung eines Werkes W
  • Titel
$$r Tonart NW
  • Titel
$$t Titel eines Werkes NW
  • Titel
$$0 IDN des Normdatensatzes oder Standardnummer NW
  • Normdatei-ID
* gemeint ist ein identifizierender Zusatz und KEIN Titelzusatz!

Hinweis: "Namen" und "Normdatei-ID" durchsuchen auch die Kategorie 689 (Schlagwörter)!

Indikatoren

Folgende Indikatoren stehen zur Auswahl:
  • Indikator 12 = Nachname, Vorname + Titel
  • Indikator 02 = Persönlicher Name + Titel
  • Indikator 32 = Familie + Titel

Beispiele

700 12 $$a Vasari, Giorgio $$d 1511-1574 $$t Vita di Pietro Cavallini

700 12 $$a Goethe, Johann Wolfgang <<von>> $$d 1749-1832 $$t Faust $$n 1 $$0 (DE-588)4099197-0

700 02 $$a Philon $$c von Byzanz $$d ca. v3./2. Jh. $$t Poliorcetica $$0 (DE-588)1112682961


$$l: Sprache eines Werkes (RAK-Datensätze)

In RAK-Datensätzen wurde in 700 X2 neben dem Originaltitel die Sprache des Werkes in spitzen Klammern angegeben.
700 12 $$a Shakespeare, William $$d 1564-1616 $$t King Henry V. <dt.>
700 12 $$a Shakespeare, William $$d 1564-1616 $$t King Henry VIII. <dt.>
Dieser Sprachzusatz wurde nun in ein eigenes Subfeld, nämlich $$l, verschoben. Die OBV wird neu erstellte RAK-Datensätze regelmäßig abfragen und korrigieren (falls dies nicht schon bei der Erstellung manuell erfolgt ist).
Wird ein solcher RAK-Datensatz intellektuell bearbeitet, kann im Idealfall der Originaltitel mit der GND verknüpft werden, wodurch $$l entfernt wird.
Kann nicht mit einem GND-Datensatz verlinkt werden, muss $$l nicht gelöscht werden, da es sich nach RAK um eine korrekte Angabe handelt. Reichert man einen RAK-Datensatz mit RDA-Elementen an und fügt 700 X2 neu hinzu, muss $$l nicht ergänzt werden.

Beispiel:
100 1# $$a Shakespeare, William $$d 1564-1616 $$0 (DE-588)118613723 $$4 aut  
245 10 $$a König Heinrich V. $$b = King Henry V. $$c dt. von A. W. von Schlegel  
249 ## $$a König Heinrich VIII. / dt. von Ludwig Tieck (Wolf Baudissin) $$c Shakespeare. [Hrsg.: L. L. Schücking]  
700 12 $$a Shakespeare, William $$d 1564-1616 $$t King Henry V. $$l dt. Kann mit dem GND-Datensatz verlinkt werden! Bevorzugter Sucheinstieg: King Henry the Fifth
700 12 $$a Shakespeare, William $$d 1564-1616 $$t King Henry VIII. $$l dt. Kann mit dem GND-Datensatz verlinkt werden! Bevorzugter Sucheinstieg: King Henry the Eighth
OBVSG HomepageCopyright &© by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding OBV Wiki? Send feedback
This page was cached on 02 Dec 2022 - 18:08.
This website is using cookies. More info. That's Fine