Log inRegister
English

264 Veröffentlichungs-, Vertriebs- und Copyrightangabe / E-Books

Auf dieser Seite finden Sie E-Book-spezifische Informationen zur Erfassung der Veröffentlichungsangabe. Für allgemeine Informationen siehe 264 Veröffentlichungsangabe.

Feldstruktur und Suchbarkeit

MARC Indikator Subfeld Inhalt (Nicht) Wiederholbar Suchbarkeit in Alma - Suchindex
264 #1 Veröffentlichungsangabe (Verlag) W  
264 #2 Vertriebsangabe (Vertrieb) W  
264 XX $$a Ort W
  • Verlagsort
$$b Verlag W
  • Verlag
  • Stichwörter
$$c Jahr W
  • Jahr der Veröffentlichung (wenn 008 07-10 leer UND 260 $c nicht vorhanden ist)
  • Zusätzliches Veröffentlichungsjahr
264 #4 $$c Copyrightdatum W
  • Jahr der Veröffentlichung (wenn 008 07-10 leer UND 260 $c nicht vorhanden ist)
  • Zusätzliches Veröffentlichungsjahr

Wichtige RDA-Kapitel

2.8, D-A-CH AWR für 2.8, 2.9, D-A-CH AWR für 2.9, 2.11

Vertriebsangabe

Grundsätzlich ist der Vertrieb (Kat. 264 #2) bei E-Books nur dann anzugeben, wenn sich der Inhaber/Betreiber der Plattform, auf der das E-Book zugänglich gemacht wird, von dem in der Veröffentlichungsangabe (Kat. 264 #1) bezeichneten unterscheidet (vgl. dazu auch Anbieterspezifische Aufnahmen).

Wird z. B. ein E-Book des Verlags Edward Elgar Publishing über die Edward Elgar Publishing-eigene Verlagsplattform angeboten, so ist die Vertriebsangabe (Kat. 264 #2) nicht zu machen.

Wird dasselbe E-Book aber über den Aggregator ProQuest Ebook Central angeboten, so ist zusätzlich zur Veröffentlichungsangabe (Kat. 264 #1) auch der Vertrieb anzugeben:
Beispiel
264 #1 $$a Cheltenham, UK $$b Edward Elgar Publishing $$c [2018]
264 #2 $$a [Ann Arbor] $$b ProQuest Ebook Central
Achtung:
Ist ein E-Book als elektronische Reproduktion aufzunehmen, soll keine Vertriebsangabe in MARC 264 erfasst werden. In diesem Fall sollen in 264 nur die Angaben des Originals eingetragen werden, eine Vertriebsangabe wäre aber eine Angabe betreffend die elektronische Reproduktion (vgl. dazu auch Elektronische Reproduktionen (E-Books, Digitalisate)).

Erscheinungsdatum

Für die Angabe des Erscheinungsdatums ist die Reihenfolge der Informationsquellen zu berücksichtigen (siehe Informationsquellen).

Dementsprechend ist das Erscheinungsdatum, (das in der Regel dem Print-Erscheinungsdatum entspricht), in erster Linie aus einem ggf. vorhandenen PDF zu entnehmen.

Ein ggf. anderswo angegebenes, abweichendes Online-Erscheinungsdatum (z. B. aus Frontdoor-Seite, Metadaten) kann darüber hinaus in Kat. 500 dokumentiert werden und für die Suchbarkeit in 246 10 erfasst werden. Diese Angabe ist fakultativ.
Beispiel
246 10 $$a 2015
264 #1 $$a London $$b Sage Publications $$c 2014
500 ## $$a Online-Erscheinungsdatum: 2015

Bei einer umfassenden Beschreibung einer mtM werden die Erscheinungsjahre des ersten und letzten Bandes angeführt.
Beispiel
264 #1 $$a München $$b C.H. Beck $$c 2015-2018
Für E-Books gilt dieselbe Vorgehensweise wie für Printausgaben: Das Erscheinungsdatum wird generell in Feld 008 in normierter Form erfasst und entspricht inhaltlich dem/den in Kat. 264 #1 $c genannten Jahr(en).

Zumeist verwenden Sie das Copyright-Jahr nur zur Ermittlung des Erscheinungsjahrs (siehe RDA 2.8.6.6, mit D-A-CH AWR für 2.8.6.6).

Beispiel: Die PDF-Datei enthält lediglich einen Copyright-Vermerk für das Jahr 2014, der zur Ermittlung des Erscheinungsjahrs herangezogen wird.
264 #1 $$a Berlin $$b De Gruyter $$c [2014]

Sie können das Copyright-Datum jedoch zusätzlich in 264 #4 $$c erfassen (Beispiel 1), auch wenn es vom (angegebenen oder ermittelten) Erscheinungsjahr abweicht (Beispiel 2). Diese Angabe ist fakultativ.
Beispiel 1
264 #1 $$a London $$b Sage Publications $$c [2014]
264 #4 $$c © 2014

Beispiel 2
264 #1 $$a London $$b Sage Publications $$c [2014]
264 #4 $$c © 2010
Erfassen Sie Copyright-Daten unter Anwendung der allgemeinen Richtlinien zu Zahlen, die als Ziffern oder als Wörter geschrieben sind (siehe RDA 1.8).

Setzen Sie vor das Datum das Copyright-Symbol (©) oder das Phonogramm-Copyright-Symbol (℗). Wenn das passende Symbol nicht dargestellt werden kann, setzen Sie vor das Datum Copyright oder Phonogramm-Copyright.

Datumsangaben auf der Landingpage

Finden Sie im E-Book nur ein Copyright-Datum, das nicht dem (Herstellungs-) Jahr auf der Landingpage entspricht, wird empfohlen das Copyright-Datum als ermitteltes Erscheinungsdatum anzugeben.
Grund: Das auf der Landingpage angegebene (Herstellungs-)Jahr entspricht oft nicht dem tatsächlichen Erscheinungsdatum des vorliegenden Inhalts (je nach Eigenheit des Verlages kann es auch bezeichnet sein als Erscheinungsdatum, Herstellungsdatum, Published Online, Online Since, eBook Published…). Die Jahresangaben auf der Landingpage sind oftmals nicht stabil und ändern sich möglicherweise noch. Im Zweifelsfall sollen sie nicht als Erscheinungsdatum herangezogen werden.

Erscheinungsdatum bei auf Nachdrucken basierenden E-Books

Während bei Printbüchern das Vorliegen eines veränderten oder unveränderten Nachdrucks dafür ausschlaggebend ist, ob eine neue Beschreibung erstellt wird oder nicht, wird bei E-Books bei beiden Sachverhalten immer eine neue Aufnahme erstellt.
Aber je nachdem, worum es sich bei der zugrundeliegenden Druck-Ausgabe handelt, wird das „Original-Erscheinungsjahr“ oder das „Nachdruck-Jahr“ als Erscheinungsdatum in der Beschreibung des E-Books erfasst.

Wenn die Druck-Ausgabe auf der das E-Book basiert, ein unveränderter Nachdruck ist, so ist das Erscheinungsjahr des Originals als Erscheinungsdatum in den Hauptfeldern (264, 008) der E-Book-Aufnahme zu erfassen.
Die Angaben, die sich auf den Nachdruck beziehen, werden in einer (suchbaren) Anmerkung in MARC 500 erfasst.

Beispiel:
500 ## $$a Die vorliegende Online-Ausgabe basiert auf folgendem unveränderten Nachdruck der Druck-Ausgabe: 9th printing 2009
Nach dem Doppelpunkt können die jeweils zutreffenden Angaben bezüglich Nachdruck eingefügt werden, die man in der Vorlage vorfindet.

Wenn die Druck-Ausgabe auf der das E-Book basiert, ein veränderter Nachdruck ist, so ist das Nachdruckjahr als Erscheinungsdatum in den Hauptfeldern (264, 008) der E-Book-Aufnahme zu erfassen.

Ob ein veränderter oder unveränderter Nachdruck vorliegt, muss man anhand der D-A-CH AWR zu RDA 1.11 feststellen bzw. mithilfe der Seite Nachdrucke (Reproduktionen in gleicher physischer Form)

Einen schnellen Überblick darüber, welches Erscheinungsjahr bei E-Books anzugeben ist, wenn die zugrundeliegende Druck-Ausgabe ein unveränderter oder veränderter Nachdruck ist, gibt dieser Kurzleitfaden für auf Nachdrucken basierende E-Books.
OBVSG HomepageCopyright &© by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding OBV Wiki? Send feedback
This page was cached on 05 Dec 2022 - 01:57.
This website is using cookies. More info. That's Fine