Log inRegister
English

264 Veröffentlichungsangabe

Stand: 24.06.2024

Kategorie 264 (Veröffentlichungsangabe) enthält Angaben zum Veröffentlichungsort ($$a), zum Verlag ($$b) und zum Veröffentlichungsjahr ($$c).

Für E-Book-spezifische Informationen siehe 264 Veröffentlichungs-, Vertriebs- und Copyrightangabe / E-Books.


Feldstruktur und Suchbarkeit

MARC Indikator Subfeld Inhalt (Nicht) Wiederholbar Suchbarkeit in Alma - Suchindex
264 XX Veröffentlichungsangabe W  
264 XX $$a Ort W
  • Verlagsort
$$b Verlag W
  • Verlag
  • Stichwörter
$$c Jahr W
  • Jahr der Veröffentlichung
  • Zusätzliches Veröffentlichungsjahr
$$3 Datierung* NW -
*Nur bei fortlaufenden Ressourcen

Indikatoren

Der 1. Indikator regelt Angaben zum Erscheinungsverlauf (Beispiel für Verlagsangabe):
264 #1 Verlagsangabe für Monografien und begrenzt erscheinende Ressourcen; früheste Verlagsangabe bei fortlaufenden/integrierenden Ressourcen
264 31 aktuelle/späteste Verlagsangabe bei fortlaufenden/integrierenden Ressourcen
264 21 zwischenzeitliche Verlagsangabe bei fortlaufenden/integrierenden Ressourcen
Der 2. Indikator gibt an, ob es sich um eine Entstehungs-, Verlags-, Vetriebs-, Herstellungs- oder Copyrightangabe handelt:

264 X0 Entstehungsangabe
264 X1 Verlagsangabe (häufigster Fall)
264 X2 Vertriebsangabe
264 X3 Herstellungsangabe
264 X4 Copyrightangabe*
*Für die Copyrightangabe wird das Copyrightjahr (mit vorangestelltem ©-Zeichen) in Unterfeld $$c eingetragen, die Unterfelder $$a und $$b werden nicht angeführt.

Nachlasskatalogisierung

In der Nachlasskatalogisierung handelt es sich bei der Veröffentlichungsangabe in den meisten Fällen um eine Entstehungsangabe (2. Indikator = 0).

Für detaillierte Beispiele zur Entstehungsangabe im Bereich der Nachlasskatalogisierung siehe 008 Codierte Felder - NAK.

Allgemeines

Reihenfolge der Subfelder

Der Standardfall:

264 #1 $$a Ort
$$b Verlag
$$c Jahr
Erscheint die Ressource zugleich in 2 Verlagen, werden die Subfelder $$a und $$b wiederholt:
(Wenn beide Verlage gegebenenfalls im selben Ort angesiedelt sind, wird trotzdem Subfeld $$a wiederholt!)

264 #1 $$a Ort des. 1. Verlags
$$b 1. Verlag
$$a Ort des. 2. Verlags
$$b 2. Verlag
$$c Jahr

Ist in der Ressource ein Verlag mit mehreren Verlagsorten angegeben, kann Subfeld $$a wiederholt werden:
264 #1 $$a 1. Ort
$$a 2. Ort
$$b Verlag
$$c Jahr
Achtung, seit Juni 2024 wird bei fortlaufenden Ressourcen das Feld 264 wiederholt, siehe Beispiele fortlaufende Ressourcen


$$a Erscheinungsort

RDA-E-M185

Der Erscheinungsort wird übertragen, wie er in der Informationsquelle erscheint.

"Sind in der Manifestation mehrere Erscheinungsorte aufgeführt, so erfassen Sie nach Möglichkeit nicht nur den ersten, sondern auch die weiteren Erscheinungsorte" (siehe auch: Mehrere Erscheinungsorte)

Ist der Erscheinungsort nicht angegeben und auch nicht ermittelbar, so können Sie in der Regel ein wahrscheinliches Land erfassen.
In seltenen Fällen müssen Sie "[Erscheinungsort nicht ermittelbar]" erfassen. Zusätzlich kann ein Vertriebsort und/oder ein Herstellungsort erfasst werden (Erscheinungsort in der Manifestation nicht ermittelbar)

Beispiele:
Bekannter Erscheinungsort 264 #1 $$a [London]
Wahrscheinlicher Erscheinungsort 264 #1 $$a [Tokyo?]
Bekanntes Land, Staat, Provinz usw. des Erscheinens 264 #1 $$a [Kanada]
Wahrscheinliches Land, Staat, Provinz usw. des Erscheinens 264 #1 $$a [Spanien?]
Unbekannter Erscheinungsort 264 #1 $$a [Erscheinungsort nicht ermittelbar]

Unbekannter Erscheinungsort 264 #1 $$a [Erscheinungsort nicht ermittelbar]
Zusätzlicher Vertriebsort 264 #2 $$a Wien


$$b Verlag

RDA-E-M195

Der Name des Verlages wird von der bevorzugten Informationsquelle übertragen: Siehe Informationsquellen

Erfassen von Verlagsnamen: Siehe Erfassen des Verlagsnamens

Artikel am Beginn des Verlagsnamens
Da es in Alma keinen Index für Verlagsnamen gibt, ist es nicht erforderlich, die Artikel in Nichtsortierzeichen zu setzen.

Beispiele:
264 #1 $$a Berlin $$b De Gruyter $$c 2015
264 #1 $$a Cambridge, Massachusetts $$b The MIT Press $$c 2015

Kein Verlag ermittelbar
Ist der Verlag nicht angegeben und auch nicht ermittelbar, so erfassen Sie "[Verlag nicht ermittelbar]". Zusätzlich kann ein Vertriebsname und/oder ein Herstellername erfasst werden: Siehe Kein Verlag ermittelbar
264 #1 $$a Berlin $$b [Verlag nicht ermittelbar] $$c 2015
Vertriebsangabe

RDA-E-M210

Die Vertriebsangabe kann in der Regel nur dann erfasst werden, wenn Sie damit einen Ersatz für ein nicht ermitteltes Element der Veröffentlichungsangabe bieten möchten. Allerdings kann die Vertriebsangabe bei besonderen Bedürfnissen auch erfasst werden.

Erfassung einer Vertriebsangabe:
Ort → muss vorhanden sein (ggf. mit "[Vertriebsort nicht ermittelbar]")
Fakultativ kann eine komplette Vertriebsangabe mit allen drei Elementen angegeben werden (ggf. mit "[... nicht ermittelbar]")

Beispiele

In der Vorlage Erfassung in 264 #1 $$b Anmerkung
Hanser 264 #1 $$b Hanser Im Impressum: Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG  
TRIAS 264 #1 $$b TRIAS Durchgehende Großschreibung des Verlages, Markenzeichen  
BRUCKMANN 264 #1 $$b Bruckmann Im Impressum: Bruckmann Verlag GmbH, keine durchgehende Großschreibung des Verlages  
nicolai (als Logo) 264 #1 $$b Nicolai Sinnvolles und übertragbares Logo  
A (innerhalb eines Logos) 264 #1 $$b Aracne Kein sinnvolles und übertragbares Logo, Verlag von anderer Stelle der Ressource übertragen (am Einband: Aracne, im Impressum: Aracne editrice int.le S.r.l.)  
K & N (als Logo) Königshausen & Neumann 264 #1 $$b Königshausen & Neumann Logo + ausgeschriebene Form stimmen überein, ausgeschriebene Form übertragen (Würden Logo und ausgeschriebene Form nicht übereinstimmen, müssten beide Angaben übertragen werden)  
Selbstverlag des Verfassers 264 #1 $$b Selbstverlag des Verfassers  
Heidrun Wiesenmüller (so im Impressum der Website "Basiswissen RDA" angegeben) 264 #1 $$b Heidrun Wiesenmüller  
Copyright © 2023 Erhard Glötzl
Independently published by: Erhard Glötzl, Linz
264 #1 $$b Erhard Glötzl  
(Es ist keine explizite Angabe eines Verlags vorhanden.) 264 #1 $$b [Name des/der Autor*in]  
Kaufmännisches Berufsbildungszentrum Neunkirchen Jahrbuch 2014/15 264 #1 $$b [Kaufmännisches Berufsbildungszentrum Neunkirchen] Es gibt keinen kommerziellen Verlag und die Körperschaft ist nicht nochmals in Verlagsposition, im Impressum oder Copyright-Vermerk genannt. Daher in eckiger Klammer!
FIG TREE an imprint of PENGUIN BOOKS 264 #1 $$b Fig Tree oder
264 #1 $$b Fig Tree an imprint of Penguin Books
Cataloger's judgement


$$c Veröffentlichungsdatum

RDA-E-M205

Das Veröffentlichungsdatum, im Allgemeinen das Erscheinungsjahr, sollte derselben Informationsquelle wie der Haupttitel entnommen werden. Wenn nicht, entnimmt man es einer anderen Quelle innerhalb der Ressource. Findet man in der Ressource keine Jahresangabe und kann sie auch nicht aus einer Quelle außerhalb der Ressource (z. B. der Verlagsseite) ermittelt werden, sollte zumindest eine geschätzte Angabe gemacht werden. Copyrightjahr, Vertriebsdatum, Herstellungsdatum (Zahlen-, Ziffern-, Druckleisten) gelten als ermitteltes Erscheinungsdatum und werden daher eckig geklammert! Auch in Klammer gesetzt werden Angaben, die Quellen außerhalb der Ressource entnommen werden. Die Angabe wird grundsätzlich in arabischen Zahlen erfasst.
In 264 #4 $$c kann zusätzlich das Copyrightjahr erfasst werden.

Beispiele für Monografien

In der Vorlage Erfassung in 264 #1 $$c Erfassung in 264 #4 $$c 008, Pos. 6 Erfassung in 008 Pos. 7-10 Anmerkung
© 2012 [2012] © 2012 (fakultativ) s 2012  
© 1967, 1981 [1981] © 1981 (fakultativ) s 1981  
Mai 2000 Mai 2000   s 2000  
Deutsche Erstausgabe 10/13 10/13   s 2013  
2. Auflage 2019 2019   s 2019  
First edition published in 2017 2017   s 2017  
Dépot légal 2010 [2010]   s 2010 Das französische „dépot légal” wird nur berücksichtigt, wenn sonst kein Erscheinungsjahr oder Druckjahr in der Vorlage genannt ist.
Veröffentlicht als Diogenes Taschenbuch, 2014
© 2012 Diogenes Verlag AG Zürich
2014 © 2012 (fakultativ) s 2014  
© by Verlag Johannes Heyn Klagenfurt, 2016 [2016] © 2016 (fakultativ) s 2016  
Bei einer deutschen Übersetzung aus dem Englischen:
© 2019 by Belfry Holdings
© 2018 der deutschen Ausgabe
[2018] © 2018 (fakultativ) s 2018  
Auflage:
4 3 2 1
2022 2021 2020 2019
©2019
Kat. 250: 1. Auflage
[2019]
  s 2019  
MCMLIII 1953   s 1953  
2016/17 2016/17   s "2016" oder "2017" abhängig von der Ressource (Cataloger's judgement)
Auf der Titelseite: 2021
Im Impressum: November 2020
2021   s 2021 Siehe "Eine Manifestation mit verschiedenen Datumsangaben" - Wenn die Manifestation bevorzugte Informationsquellen mit verschiedenen Datumsangaben enthält, wird die Quelle mit dem späteren Datum als bevorzugte IQ verwendet.
Vorwort: im Mai 1955 [1955?]   s 1955  
Datum als eines von zwei aufeinander folgenden Jahren bekannt [1977 oder 1978]   s "1977" oder "1978" abhängig von der Ressource (Cataloger's judgement)
wahrscheinliches Jahr [1963?]   s 1963  
wahrscheinlicher Zeitraum von Jahren [zwischen 1950 und 1959?]   q Pos. 7-10: 1950
Pos. 11-14: 1959
z.B. bei Bildliche Darstellungen und dreidimensionale Objekte
18. Jahrhundert [zwischen 1700 und 1799]   q Pos. 7-10: 1700
Pos. 11-14: 1799
z.B. bei Bildliche Darstellungen und dreidimensionale Objekte
frühest mögliches Datum bekannt [nicht vor 10. April 1953]   s 1953  

Beispiele für mehrteilige Monografien

Ist das Erscheinungsjahr des letzten Bandes nicht bekannt, so muss in Kat. 008 Pos. 11-14 "9999" eingetragen werden.
Erscheint der letzte Teil einer mehrteiligen Monografie, wird das Erscheinungsdatum des letzten Teils in der übergeordneten Aufnahme ergänzt. Werden später Teile einer neuen Auflage an dieselbe übergeordnete Aufnahme gehängt, wird das Erscheinungsdatum erneut angepasst.
In der Vorlage Erfassung in 264 #1 $$c Erfassung in 008 Pos. 6 Erfassung in 008 Pos. 7-10 und 11-14
1. Band von 2012
2. Band von 2014
2012-2014 m Pos. 7-10: 2012
Pos. 11-14: 2014
Wenn man nicht sicher weiß, ob der 1. Band 2013 erschienen ist [2013?]- m Pos. 7-10: 2013
Pos. 11-14: 9999
1. Band © 1980 [1980]- m Pos. 7-10: 1980
Pos. 11-14: 9999
1. Band © 1980
10. Band © 2010
[1980-2010] m Pos. 7-10: 1980
Pos. 11-14: 2010
Alle Bände im selben Jahr erschienen 2014 s Pos. 7-10: 2014
Pos. 11-14: ####
Anmerkung: Konverterbedingt wurden die Daten mit "20142014" in Alma eingespielt und eingetragen. Ab sofort (Stand: Dez. 2021) soll das Jahr korrekt mit "2014####" angegeben werden.

Beispiele für Ressourcen mit Erscheinungsdatum nach verschiedenen Kalendern

Siehe: Erscheinungsdatum nach mehreren Kalendern in der Ressource



Fall 1: In der Vorlage ist ein Datum nach einem anderen als dem gregorianischen Kalender angegeben. Das daraus ermittelte gregorianische Jahr wird in eckiger Klammer hinzugefügt. In Kat. 008 Pos. 7-10 wird das gregorianische Jahr erfasst.
264 #1 $$a Tōkyō $$b Kabushikigaisha Sankibō Busshorin $$c Heisei 22 [2010] Anmerkung: Jahresangabe nach dem japanischen Kalender; das gregorianische Jahr wurde ermittelt.

Fall 2: In der Vorlage sind mehrere Erscheinungsjahre nach verschiedenen Kalendern angegeben. Jede Jahresangabe wird in einem eigenen $$c angegeben. In Kat. 008 Pos. 7-10 wird das gregorianische Jahr erfasst.
264 #1 $$a Nayī Dillī $$b Bhāratīya jñānapīṭha prakāśana $$c 2499 $$c 2030 $$c 1973 Anmerkung: Jahresangabe nach einem indischen, nepalischen sowie dem gregorianischen Kalender. RDA-Beispiel AC13681874
Vorlage
264 #1 $$a Tel Aviv $$b ʿAm ʿOved $$c 5777 $$c 2016 Anmerkung: Jahresangabe nach dem hebräischen und gregorianischen Kalender. RDA-Beispiel AC15248647
Vorlage

Veröffentlichungsangabe bei mehrteiligen Monografien

Siehe dazu: MtM - Hinweise zu/Änderungen in Titel-, Verantwortlichkeits- und Veröffentlichungsangaben

Veröffentlichungsangabe bei fortlaufenden Ressourcen

Bei fortlaufenden Ressourcen muss immer eine Kat. 264 31 (erster Indikator „3“) vorhanden sein! Diese zeigt an, dass es sich um die aktuelle oder, bei eingestelltem Erscheinen, letzte Veröffentlichungsangabe handelt (Vergleiche ZR-FE-Newsletter 2017-1).
Die Subfelder $$a und $$b sind wiederholbar, $$3 ist nicht wiederholbar, $$c darf als letztes Subfeld beim aktuellen Verlag nur einmal verwendet werden!

Reihenfolge der Erfassung

Wenn bei fortlaufenden Ressourcen eine chronologische Abfolge von Veröffentlichungsangaben anzugeben ist, wird die aktuelle in 264 31 erfasst, danach die früheste in 264 #1, danach in 264 21 die zwischenzeitliche Angabe. Siehe Schulungsunterlage Modul 5B.12: Änderungen in der Veröffentlichungsangabe.

264 31 $$3 Datierung Veröffentlichungsangabe: aktuelle/ späteste Angabe
$$a Ort
$$b Verlag
$$c Jahr
264 #1 $$3 Datierung Veröffentlichungsangabe: früheste Angabe
$$a Ort
$$b Verlag
264 21 $$3 Datierung Veröffentlichungsangabe: zwischenzeitliche Angabe
$$a Ort
$$b Verlag

Datenimport über die Schnittstelle der ZDB

In der ZDB wird die aktuelle Veröffentlichungsangabe nur datiert, wenn ein Datum bekannt ist. Beim Datenimport wird automatisch das erste (und wenn vorhanden, auch das letzte) Erscheinungsdatum der Publikation in eckigen Klammern [JJJJ-JJJJ] in 264 31 $$c eingespielt.

Verlagswechsel: Im Beispiel ist das Ende der zwischenzeitlichen Veröffentlichungsangabe nicht bekannt, daher wird dies durch „[?]“ gekennzeichnet; auch der Beginn der letzten Veröffentlichungsangabe ist nicht bekannt, daher wird „-Jahr“ angegeben".

264 31 $$3 -2011 $$a Kindberg $$b Stadtgemeinde Kindberg $$c [1971-2011]
264 #1 $$3 1971-1974 $$a Kindberg $$b [Marktgemeinde Kindberg]
264 21 $$3 1975-[?] $$a Kindberg $$b Marktgemeinde

Wenn kein Datum bekannt ist, bleibt die aktuelle Veröffentlichungsangabe undatiert

264 31 $$a Kindberg $$b Stadtgemeinde Kindberg $$c [1971-2011]
264 #1 $$3 1971-1974 $$a Kindberg $$b [Marktgemeinde Kindberg]
264 21 $$3 1975-[?] $$a Kindberg $$b Marktgemeinde

Beispiele für fortlaufende Ressourcen

Ist das Erscheinungsjahr des letzten Bandes nicht bekannt, so muss in Kat. 008 Pos. 11-14 "9999" eingetragen werden.
In der Vorlage Erfassung in 264 X1 $$c Erfassung in 008 Pos. 7-10 und 11-14
Zeitschrift mit offenem Erscheinen

(Bsp. 1 siehe unten)
264 31 $$c 2019-
264 #1 $$c 2012-2017
264 21 $$c 2018
Pos. 7-10: 2012
Pos. 11-14: 9999
Zeitschrift mit abgeschlossenem Erscheinen

(Bsp. 2 siehe unten)
264 31 $$c 2015-2019
264 #1 $$c 1992-1994
264 21 $$c 1995-2004
Pos. 7-10: 1992
Pos. 11-14: 2019
Reihenfolge

Beispiel 1: Zeitschrift mit offenem Erscheinen
264 31 $$3 2019- $$a Eisenstadt $$b KBB - Kultur-Betriebe Burgenland GmbH $$c [2012-]
264 #1 $$3 2012-2017 $$a Raiding $$b Liszt Festival Raiding
264 21 $$3 2018 $$a Eisenstadt $$b FBB - Festspiel-Betriebe Burgenland GmbH

Beispiel 2: Zeitschrift mit abgeschlossenem Erscheinen
264 31 $$3 2005-2019 $$a Inzing $$b Dr. Brigitte Scott, Mag. Hannes Gstir $$c [1992-2019]
264 #1 $$3 1992-1994 $$a Inzing $$b Bernahrd A. Ernst
264 21 $$3 1995-2004 $$a Inzing $$b Christine Scheiber, Mag. Hannes Gstir
Zwei aktuelle Verlage, selber Ort

264 31 $$a Wien $$b FEB29 Medien- und Verlags GmbH $$c [2021]-
264 31 $$a Wien $$b Technische Universität Wien $$c [2021]-
Zwei aktuelle Verlage, verschiedene Orte

264 31 $$a Frankfurt a.M. $$b DTM Deutsche Tele Medien GmbH $$c [2019]-
264 31 $$a Stuttgart $$b Württemberger Medien $$c [2019]-
Drei aktuelle Verlage, davon die zwei letzten im selben Ort

264 31 $$a Berlin $$b Heinrich Böll Stiftung $$a May 2019-
264 31 $$a Brussels $$b BirdLife International Europe and Central Asia $$c May 2019-
264 31 $$a Brussels $$b Friends of the Earth Europe $$c May 2019-
Wenn die aktuellen Verlage im gleichen Zeitraum auftreten, wird jeweils dieselbe Datierung in $$3 erfasst.


Veröffentlichungsangabe bei integrierenden Ressourcen

Bei integrierenden Ressourcen gelten dieselben Regelungen wie bei den fortlaufenden Ressourcen.

Veröffentlichungsangabe bei bildlichen Darstellungen

Im OBV kann bei Angaben zur Datierung bildlicher Darstellungen und dreidimensionaler Objekte auch die Formulierung „um“ verwendet werden. Damit eine effektive Suche innerhalb eines bestimmten Zeitraums ermöglicht wird, muss in MARC 008 ein Zeitraum eingetragen werden.

In der Vorlage Erfassung in 264 #1 $$c Erfassung in 008 Pos. 6 Erfassung in 008 Pos. 7-10 und 11-14
Datierung: um 1785 [um 1785] m Pos. 7-10: 1780
Pos. 11-14: 1790
gesicherter Zeitraum: 5. Jänner 1980-5.Juli 1980 5. Jänner 1980-5.Juli 1980 m Pos. 7-10: 1980
Pos. 11-14: 1980
Details und weitere Beispiele siehe Arbeitsunterlage Bildliche Darstellungen und dreidimensionale Objekte im OBV.
OBVSG HomepageCopyright &© by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding OBV Wiki? Send feedback
This page was cached on 22 Jul 2024 - 09:00.
This website is using cookies. More info. That's Fine