Log inRegister
English

Nachdrucke (Reproduktionen in gleicher physischer Form)

Diese Arbeitsunterlage soll bei der Entscheidungsfindung unterstützen, ob bei Vorliegen eines Nachdruckes eine neue Beschreibung gemacht werden muss oder ob eine vorhandene Beschreibung, im Fall eines unveränderten Nachdrucks, für mehrere Drucke verwendet werden soll.

Dieses Arbeitspapier wurde von der ZR-FE am 11.02.2021 genehmigt.
Letzte inhaltliche Aktualisierung: 14.06.2021.

Kommentare und Anmerkungen zu diesem Papier richten Sie bitte an: zentralredaktion@obvsg.at

Grundsätzliches

Die Entscheidung, ob für einen vorliegenden Nachdruck eine eigene Beschreibung (ein eigener Datensatz) erstellt werden muss oder nicht, wird nach den Bestimmungen von D-A-CH-AWR zu 1.11 RDA getroffen.

  • Eine EIGENE BESCHREIBUNG wird für einen Nachdruck erstellt, wenn
    • entweder explizit aus der Vorlage zu erkennen ist, dass es sich um eine veränderte - z. B. korrigierte oder erweiterte - Ausgabe handelt
    • oder wenn es im Vergleich zu anderen Drucken relevante Unterschiede in der bibliographischen Beschreibung gibt.

  • Für unveränderte Nachdrucke ist KEINE EIGENE BESCHREIBUNG erforderlich, sondern ein und derselbe Datensatz wird für den ursprünglichen Druck und alle unveränderten Nachdrucke genutzt .

Hinweis:
Die aktuell gültige D-A-CH-AWR zu 1.11 RDA befindet sich frei zugänglich im Wiki der Deutschen Nationalbibliothek: AWR für RDA 1.11. Faksimiles und Reproduktionen
Im Original-RDA-Toolkit befindet sich nur mehr die veraltete AWR!!



Entscheidungshilfe: Wann erhält ein Nachdruck eine eigene Beschreibung?

Anmerkung:
Bitte beachten Sie, dass gleichzeitig mehrere Sachverhalte zutreffen können!

Vorliegender Sachverhalt Eigene Beschreibung Anmerkung
Allgemein
Vor- oder Nachwort für den vorliegenden Nachdruck JA  
andere Einbandart Prüfen! Es ist immer zu prüfen, ob weitere Kriterien für eine neue Beschreibung sprechen würden! (Siehe auch die Fälle im Bereich "Ausgabebezeichnung"!)
Falls keine weiteren Kriterien zutreffen, wird keine neue Beschreibung erstellt.
Personen und Körperschaften, Titel, Verantwortlichkeitsangabe
anderer/neuer Titel oder Titelzusatz (laut bevorzugter Informationsquelle) JA Die bevorzugte Informationsquelle kann sich bei Reproduktionen ändern (RDA 2.2.3.3).
andere/weitere Person oder Körperschaft JA  
Ausgabebezeichnung
abweichende "normale" Ausgabebezeichnung (z. B. "Sonderausgabe", "Studienausgabe", "International edition") JA 250 ## $$a Sonderausgabe
abweichende Ausgabebezeichnung mit Bezug zur Originalausgabe (z. B. "Reprint of the edition 1920") JA 250 ## $$a Reprint of the edition 1920
abweichende Ausgabebezeichnung mit Hinweis auf veränderten Inhalt (z. B. "1. korrigierter Nachdruck") JA 250 ## $$a 1. korrigierter Nachdruck
abweichende Ausgabebezeichnung, die sich nur auf die Herstellung bezieht (z. B. "1. Nachdruck", "Reprinted", "3. Druck", "Transferred to digital print on demand") NEIN 500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke
Exemplar: Reprinted (z.B in der Öffentlichen Notiz)
abweichende Ausgabebezeichnung, die sich auf die Einbandart bezieht (z. B. "First published in 2012. This paperback edition first published in 2012") NEIN Falls bereits eine Beschreibung vorhanden ist, diese ergänzen:
020 ## $$a ... $$q paperback
020 ## $$a ... $$q hardback
264 #1 $$c 2012
ABER:
abweichende Ausgabebezeichnung, die sich auf die Einbandart bezieht, in Verbindung mit weiteren Änderungen, z.B. mit einem neuen Erscheinungsdatum (z. B. "First published in 2012, This paperback edition first published in 2013")
JA 020## $$a ISBN der Paperback-Ausgabe
250 ## $$a Paperback edition
264 #1 $$c 2013
775 08 $$i Äquivalent $$z ISBN der Hardback-Ausgabe
"Auflage", "edition" und gleichwertige Bezeichnung ohne Adjektiv (z. B. "15. Auflage", "3rd edition") Prüfen! Es kann sich sowohl um eine Ausgabebezeichnung als auch um eine Herstellungsangabe (bei Belletristik und Sachbüchern) handeln.
"Auflage", "edition" und gleichwertige Bezeichnung mit Adjektiv (z. B. "3. durchgesehene Auflage", "Unveränderte Ausgabe") JA 250 ## $$a 3. durchgesehene Auflage

250 ## $$a Unveränderte Ausgabe
Erscheinungsort und Verlag / Hersteller
anderer bzw. zusätzlicher Verlag JA  
geänderter Verlagsname (z. B. "Saur" → "De Gruyter Saur") JA  
unterschiedliche Schreibweisen des Verlagsnamens (z. B. "Campus", "Campus Verlag") NEIN Die ursprüngliche Schreibweise bleibt in Feld 264 #1 $$b erhalten, auf die geänderte Schreibweise kann in einer Anmerkung (Feld 500 ##) hingewiesen werden.
zusätzlicher Hersteller, Drucker oder Dienstleister (z. B. "Lightning Source") NEIN Angaben werden ignoriert!
anderer bzw. weiterer Erscheinungsort bei gleichem Verlag NEIN Ein abweichender Verlagsort kann in Feld 264 #1 $$a ergänzt werden.
Erscheinungs-, Copyright- und Herstellungsdaten
abweichendes Erscheinungsdatum JA  
abweichendes Copyrightdatum (z. B. in der früheren Ressource "© 2012", später mit der Angabe "© 2012, 2013, 2014") JA 264 #1 $$c [2014]
abweichendes Druck-/Herstellungsdatum zusätzlich zu Erscheinungs- oder Copyrightdatum (z. B. "© 2004, 2nd printing 2007") NEIN 264 #1 $$c [2004]
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (2007)
Exemplar: 2nd printing 2007
Indizien für aktuelles Herstellungsdatum (z. B. 13-stellige ISBN oder Internet-Adresse bei älterem Titel) NEIN  
Druckleiste/Ziffernleiste (z. B.
"© 2010
10 9 8 7 6 5 4 3
14 13 12")
NEIN 264 #1 $$c [2010]
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (2012)
Exemplar: 3. Druck 2012
Umfang
abweichende Umfangsangabe JA  
Gesamttitelangabe
abweichende Gesamttitelangabe JA  
ISBN
abweichende (zusätzliche, geänderte oder weggefallene) ISBNs NEIN neue/zusätzliche ISBN in vorhandener Beschreibung ergänzen


Vorgangsweise bei unveränderten Nachdrucken

  • Liegt als zu katalogisierende Ressource ein unveränderter Nachdruck vor, wird eine vorhandene Beschreibung für den frühesten Druck (Originalausgabe/Copyright-Ausgabe/1. Auflage) für den Nachweis genutzt

    Ist im Verbundkatalog und in den externen Datenbanken keine Beschreibung für den frühesten Druck vorhanden, wird anhand des vorliegenden Nachdrucks eine neue Beschreibung für das Original erstellt .

    Im Feld 591 soll in diesen Fällen ein Hinweis zur Katalogisierungsgrundlage angegeben werden, z. B.:

591 ## $$a Beschreibung erstellt anhand des Nachdrucks 2016 (UBW, 22.01.2021)
Liegt einer Bibliothek später das Original vor, soll die Beschreibung, falls nötig, angepasst und dieser Vermerk wieder gelöscht werden!

Anmerkung für vorhandene RAK-Titelaufnahmen :

  • Ist im Verbundkatalog bereits eine RAK-Titelaufnahme für den frühesten Druck vorhanden, so soll diese als Bescheibung für den frühesten Druck genutzt werden! Der Datensatz muss nicht nach RDA hochgearbeitet werden!
  • RAK-Titelaufnahmen für höhere Druckangaben bleiben bestehen und werden nicht mehr geändert!
    (Siehe dazu auch die
    VR: Unveränderte Nachdrucke !)

Im Ausnahmefall darf in der Retrobearbeitung für Nachdrucke bis Herstellungsjahr 2000 auch noch ein RAK-Datensatz für einen unveränderten Nachdruck neu erstellt werden , wenn die Erstellung einer Beschreibung für den frühesten Druck nicht möglich oder nicht sinnvoll/nachvollziehbar wäre,

z. B.: "24th impression (1987)" liegt vor, im Verbundkatalog finden sich: 17th, 19th, 23rd, 26th, 29th impression (RAK-Sätze) RAK-Satz für die 24th impression möglich!

  • Sollte in dieser Beschreibung für den frühesten Druck eine Herstellungsangabe ("1. Auflage" oder eine gleichwertige Bezeichnung) als Ausgabebezeichnung in Feld 250 eingetragen sein, wird diese Angabe gelöscht

    Anmerkung :
    Wird bei der Katalogisierung einer zweiten Auflage erkannt, dass es sich bei der betreffenden Ressource um einen unveränderten Nachdruck handelt, erfolgt der Bestandsnachweis an der Beschreibung der ersten Ausgabe/Auflage.
    Sollte in der Beschreibung für diese erste Ausgabe/Auflage in Feld 250 ein Eintrag "1. Auflage" oder eine gleichwertige Ausgabebezeichnung vorhanden sein, wird dieser Eintrag gelöscht.

    Datensätze für eine zweite Auflage, dritte Auflage etc., bei denen es sich um unveränderte Nachdrucke handelt, sind grundsätzlich zu vermeiden!

Der Begriff "Auflage" macht oft Probleme, weil er sowohl Ausgabebezeichnung als auch Herstellungsangabe sein kann. Bei Belletristik und populärwissenschaftlichen Sachbüchern liegen häufig kurze Zeitabstände zwischen den "Auflagen" bzw. erscheint eine hohe Zahl von "Auflagen" in verhältnismäßig kurzer Zeit.

→ Festlegung:

    • Gibt es keine bibliografischen Unterschiede zwischen aufeinanderfolgenden "Auflagen" (siehe die "Entscheidungshilfe: Wann erhält ein Nachdruck eine eigene Beschreibung" [Ja-Nein-Tabelle] oben!), so werden die späteren Auflagen als unveränderte Nachdrucke behandelt.

    • Im Zweifelsfall kann die spätere Auflage als neue Ausgabe gesehen und eine eigene Beschreibung erstellt werden.

(Siehe auch Beispiele unten!)

  • In dieser Beschreibung für den frühesten Druck und alle unveränderten Nachdrucke wird in Feld 500 die Anmerkung „Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke“ erfasst, erweitert um das Herstellungsjahr und gegebenenfalls bei strittigen Angaben wie z. B. "Auflage", "Edition" etc. auch um diese Herstellungsangabe.

    z. B.:
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (2015, 2016)
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (1. Auflage 2019, 2. bis 4. Auflage 2020)

  • Im Exemplarsatz kann die Angabe zum Nachdruck vermerkt werden.

Beispielsammlung

Es liegt vor: Im Katalog sind vorhanden: Umsetzung:
6. Druck (1975) "1. Druck (RAK-WB)" und "3. Druck (RAK-WB)" Nutzung des Datensatzes für den "1. Druck"
Herstellungsangabe "1. Druck" entfernen
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (1975)
3. Druck (1978) keine anderen Ausgaben Soweit möglich* Erstellung einer neuen Beschreibung für den "1. Druck"
264 #1 $$c [1976]
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (1978)
591 ## $$a Beschreibung erstellt anhand des 3. Drucks 1978 (UBW, 22.01.2021)
Exemplar: 3. Druck 1978

* Wenn das nicht möglich ist: Neuer RAK-Datensatz für den 3. Druck
Originalausgabe (1997) "Repr. 1999 (RAK-WB)" Neuen (RDA-)Datensatz für die Originalausgabe erstellen!

© 2015

Reprint 2017

keine anderen Ausgaben Erstellung einer neuen Beschreibung für die "ursprüngliche" Ausgabe
264 #1 $$c [2015]
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (2017)
591 ## $$a Beschreibung erstellt anhand des Reprint 2017 (UBW, 26.01.2021)*
Exemplar: Reprint 2017

*Liegt einer anderen Bibliothek später das Original vor, soll die Beschreibung, falls nötig, angepasst und 591 gelöscht werden!
Nachdruck 2020 mehrere alte RAK-Datensätze für verschiedene unveränderte Nachdrucke Wenn ein Datensatz für den frühesten Druck existiert, diesen verwenden und entsprechend anpassen!
Anderenfalls muss eine Beschreibung für den frühesten Druck neu erstellt werden, an dem der Nachdruck 2020 nachgewiesen wird!
2. Auflage 2019 1. Auflage 2018 Die 2. Auflage wird als unveränderter Nachdruck behandelt:
Nutzung der Beschreibung für die "1. Auflage"
Die im Feld 250 eingetragene Angabe "1. Auflage" wird gelöscht (da somit Herstellungsangabe und nicht mehr Ausgabenbezeichnung!)
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (1. Auflage 2018, 2. Auflage 2019)
3. Auflage 2021 Beschreibung 2018 (genutzt auch für die 1. Auflage 2018 und die 2. Auflage 2019) Die 3. Auflage wird als weiterer unveränderter Nachdruck gesehen:
Nutzung der "Beschreibung 2018"
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (1. Auflage 2018, 2. Auflage 2019, 3. Auflage 2021)
3. Auflage 2021 keine andere Ausgaben Liegen keine Zweifel vor, dass es sich um eine unveränderten Nachdruck handelt und lässt sich ohne großen Aufwand ein entsprechendes Katalogisat anlegen Aufnahme für die "früheste Ausgabe" erstellen:
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (3. Auflage 2021)
591 ## $$a Beschreibung erstellt anhand der 3. Auflage 2021 (UBW, 06.02.2021)*
Exemplar: 3. Auflage 2021
*Liegt einer anderen Bibliothek später das Original vor, soll die Beschreibung, falls nötig, angepasst und 591 gelöscht werden!

Ist das nicht möglich: Im Zweifelsfall eine eigene Beschreibung für die 3. Auflage erstellen!
1. Auflage 2019 2. unveränderte Auflage 2019 Die eventuelle Überlegung, ob es sich bei dem Datensatz für die "2. unveränderte Auflage" vielleicht um einen irrtümlich aufgebauten 'Nachdruck' handelt, der rückgebaut werden sollte, stellt sich NICHT, da (siehe auch obigen Entscheidungshilfe!) es sich bei "Auflage", "edition" und gleichwertige Bezeichnung mit Adjektiv' - auch "unveränderte"! - immer um eine Ausgabenbezeichnung handelt!
→ neue Bescheibung für die "1. Auflage" erstellen!
250 ## $$a 1. Auflage
2. Auflage 2018 (102 Seiten) Erstveröffentlichung 2018 (100 Seiten) Da zwischen der 1. und der 2. Auflage ein Unterschied im Umfang festzustellen ist, kann man nicht von einem unverändertem Nachdruck ausgehen
Eigene Beschreibung für die 2. Auflage!
250 ## $$a 2. Auflage
3. Auflage 2019 (102 Seiten)
oder
4. Auflage 2019 (102 Seiten)
Erstveröffentlichung 2018 (100 Seiten)
2. Auflage 2018 (102 Seiten)
Bei der 2., 3. und 4. Auflage sind keine bibliografischen Unterschiede ersichtlich
nach der Entscheidungshilfe keine eigenen Beschreibungen für die 3. und 4. Auflage, sondern Nutzung der Beschreibung für die "2. Auflage"
Die im Feld 250 eingetragene Angabe "2. Auflage" bleibt bestehen! (Es handelt sich hierbei um eine Ausgabenbezeichnung!):
250 ## $$a 2. Auflage
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (3. und 4. Auflage 2019)
Exemplar: 3. Auflage 2019 oder
Exemplar: 4. Auflage 2019
5. Auflage 2019 (106 Seiten) Erstveröffentlichung 2018 (100 Seiten)
2. Auflage 2018 (102 Seiten - genutzt auch für 3. und 4. Aufl.)
Da zwischen der 2. bzw. 3. bzw. 4. Auflage (gleicher Umfang 1 Datensatz!) und der 5. Auflage ein Unterschied im Umfang festzustellen ist, kann man nicht von einem unveränderten Nachdruck ausgehen
Eigene Beschreibung für die 5. Auflage!
250 ## $$a 5. Auflage
© 2010
26. Auflage 2020
Beschreibung 2010 (genutzt auch für mehrere spätere "Auflagen") Auch wenn der Abstand zur "25. Auflage" nicht recherchiert werden könnte, kann in diesem Fall aufgrund der zahlreichen Auflagen von einem 'unveränderten Nachdruck' ausgegangen werden --> Beschreibung 2010 nutzen:
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (1. Auflage 2010, 2. bis 5. Auflage 2011, 7. Auflage 2012, 10. und 11. Auflage 2013, 16. Auflage 2015, 18. und 19. Auflage 2016, 20. Auflage 2017, 23. Auflage 2018, 26. Auflage 2020)
Exemplar: 26. Auflage 2020
© 1975
First published as a World's Classic paperback 1980
Reissued as an Oxford World's Classics paperback 1998
Reissued 2008
keine andere Ausgaben Der vorliegende unveränderte Nachdruck 2008 bezieht sich auf die Ausgabe von 1998
Es sollte nach Möglichkeit für die Ausgabe 1998 eine neue Beschreibung angelegt werden:
250 ## $$a Reissued as an Oxford world's classics paperback
264 #1 $$c 1998
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (2008)
591 ## $$a Beschreibung erstellt anhand des Nachdrucks "Reissued 2008" (UBW, 29.01.2021)
First published 1998
Reprinted 2002, 2003, 2005
(Mit 'Reprinted 2002' gibt es einen neuen Verlag!)
Ausgabe 1998 Durch den Verlagswechsel ergibt sich eine Änderung in der bibliographischen Bescheibung
Es sollte nach Möglichkeit für die Ausgabe 2002 eine neue Beschreibung angelegt werden:
250 ## $$a Reprinted
264 #1 $$c 2002
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (2003, 2005)
591 ## $$a Beschreibung erstellt anhand der Ausgabe "Reprinted 2005" (UBW, 08.02.2021)

Nachdruck 2010

[Buchblock des Originals, keine Angaben zu einem anderen Verlag auf der Ressource, aber neue ISBN,Vertrieb/Hersteller auf Homepage]

"Originalausgabe" 1903 Es liegt offentlichtlich ein unveränderter Nachdruck vor
Beschreibung 1903 nutzen:
500 ## $$a Hier auch später erschienene, unveränderte Nachdrucke (2010)
Exemplar: Nachdruck 2010

Reprinted 2012

[Buchblock des Originals, Angaben zum Nachdruck (anderer Verlag, neue Reihe, leicht veränderter Titel) nur am Einband]

"Originalausgabe" 1998 In diesem Fall werden die Angaben auf dem Einband zur bevorzugten Informationsquelle für die Beschreibung
Eigene Beschreibung für den Nachdruck
250 ## $$a Reprinted
264 #1 $$c 2012
591 ## $$a Beschreibung auf Grundlage des Einbandes erstellt
"Nachdruck" 2018

[Reproduktion eines Bibliotheksexemplars, Buchblock des Originals, Angaben zum Nachdruck (anderer Verlag, neue Reihe, neuer Titel) nur am Einband]
"Originalausgabe" 1914 In diesem Fall werden die Angaben auf dem Einband zur bevorzugten Informationsquelle für die Beschreibung
Eigene Beschreibung für den "Nachdruck"
Weicht der Titel der Reproduktion vom Titel des Originals ab, wird der Titel der Reproduktion als Haupttitel bestimmt (RDA 2.3.2.3)
264 #1 $$c 2018
591 ## $$a Beschreibung auf Grundlage des Einbandes erstellt
Fakultativ kann eine Beziehung zur "Originalausgabe" angegeben werden:
775 08 $$i Nachdruck von $$t Titel : Zusatz / Verantwortlichkeitsangabe [des Originals] $$d Ort : Verlag, Erscheinungsjahr [des Originals]
Stand: 31.12.2020 Stand: 30.09.2020 Stand-Angaben gelten als Ausgabebezeichnungen
Eigene Beschreibung
250 ## $$a Stand: 31.12.2020
Im Impressum:
© Verlag Turia + Kant, Wien 2013, Reprint 2018

Am Umschlag:
Turia Reprint
RAK-Datensatz mit dem Erscheinungsjahr 2013 "Turia Reprint" ist eine ungezählte Reihe des Verlags, in der Longseller und vergriffene Titel neu aufgelegt werden. Somit liegt eine neue Gesamttitelangabe vor.
Eigene Beschreibung
490 0# $$a Turia Reprint
OBVSG HomepageCopyright &© by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding OBV Wiki? Send feedback
This page was cached on 07 Dec 2022 - 01:51.
This website is using cookies. More info. That's Fine