Log inRegister
English

ABO-Links

ABO = Austrian Books Online (Digitalisierungsprojekt der ÖNB)

Allfällige Fragen können an onbakretro@onb.ac.at gesendet werden.

Worauf muss man aufpassen, wenn man einen ABO-Link im Datensatz findet? Im folgenden wollen wir einige Hinweise geben bzw. mögliche Fehler aufzeigen.

Beispiele:
  • MTM: Ein TAT mit ABO-Link wird als Schreibvorlage genutzt. Bitte darauf achten, dass der Volltext-Link aus dem neu erstellten Datensatz gelöscht wird!
  • Monografie: Der Datensatz der beispielsweise 7. Auflage wird als Schreibvorlage für die 8. Auflage genutzt. Bitte darauf achten, dass der Volltext-Link aus dem neu erstellten Datensatz gelöscht wird!

Dies führt zu Problemen beim eventuellen Neu-Laden der Links (nicht(!) nur für die ÖNB). Im schlimmsten Fall funktioniert der Link nicht mehr!

Links mit Unterfeld $$o dürfen grundsätzlich NICHT bearbeitet / verändert werden! (In Aleph waren Links mit $$o grau hinterlegt und für die Bearbeitung gesperrt!)

Beispiel:
856 4# $$u http://data.onb.ac.at/ABO/%2BZ176613108 $$3 Volltext Falsch!
856 40 $$m V:AT-OBV;B:AT-OeNB $$q application/html $$u http://data.onb.ac.at/ABO/%2BZ176613108 $$x ONB-ABO $$3 Volltext $$o OBV-ONB-ABO Richtig!

Zu Beginn des ABO-Projektes wurden für MtMs in der Regel keine TATs (Bände) angelegt, einige ABO-Links hängen also am übergeordneten Datensatz. Wenn von einer Bibliothek nachträglich TATs aufgebaut werden - und vor allem, wenn vielleicht auch der jeweilige ABO-Link dem entsprechenden Datensatz zugeordnet wird, bitte kurzes, formlose E-Mail an onbakretro@onb.ac.at, damit die ÖNB diese TATs nachnutzen kann!

Betreff im Mail: ABO-LINK + "jeweiliges Erscheinungsjahr" (z.B.: ABO-LINK 1846)
OBVSG HomepageCopyright &© by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding OBV Wiki? Send feedback
This page was cached on 07 Dec 2022 - 04:35.
This website is using cookies. More info. That's Fine